top of page

erlich stories - stay true to nature

Lasst uns die Verflechtungen unserer globalen Gemeinschaft erkennen und für Verständnis, Empathie und Veränderung eintreten, nicht nur kosmetische Reparaturen. Schluss mit dem Greenwashing-Bullshit, ein für alle Mal. Das versuche ich in wenigen Worten in Part 2 der "erlich stories – stay true to nature" darzulegen.


Das Kölner Unterwäsche und Gemütlichklamotten-Label hat Anfang des Jahres mit erlich stories eine Plattform geschaffen um inspirierende Menschen und deren Geschichten vorzustellen. Vor ein paar Wochen haben sie bei mir angeklopft und gefragt ob ich was zu #Nachhaltigkeit zu sagen hätte, und normalerweise stehe ich für so etwas nicht zur Verfügung (gefangen zwischen starken Meinungen, Provokation, Imposter-Syndrom und einer fehlenden und liebevollen Community), aber die tollen Teams von erlich textil und VeyVey Films haben mich gecatched, ganz ohne aggressiv-manifestiertes Product Placement, Zensur und vorgeschriebenem Skript. Ganz erlich und ziemlich raw.


Der ganze 8-minütige Kurzfilm ist hier zu sehen: https://lnkd.in/eEnuPfgi

Mehr zur Kampagne und erlich textil: https://lnkd.in/eMYbXMrE



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page